Ihr Buchhändler

in Pasewalk




Vorschau

Lesung mit Gisela & Kirsten Steineckert

Lesung mit Gisela & Kirsten Steineckert

“ACH MUTTER; ACH TOCHTER!” zwei Frauen, zwei Autorinnen, Mutter & Tochter - Die Steineckerts lesen und erzählen übers Leben, die Zeiten, die Liebe. Alle Frauen sind Töchter und viele Frauen auch Mütter. Diese beiden Frauen sind auch Autorinnen und das mit ganz unterschiedlichem Werk. Aus diesem lesen sie und tauschen sich dann mit den Leuten aus. Und so bietet sich die Gelegenheit, mal genauer zu fragen: Wie geht es uns, in diesen Zeiten? Und wie geht es euch so, als Mutter & Tochter?

SONNTAG, 7.Oktober 2018 Beginn: 16 Uhr, Einlass: 15.30

Eintritt Kartenpreis: 15€

Veranstalter: “Freunde und Förderer des Gymnasiums 1908 e.V” und das Buchhaus Lange

Veranstaltungsort: Kulturforum Historisches U

Vorschau

Krimi-Abend mit Stephan Hähnel

Krimi-Abend mit Stephan Hähnel

Bereits zum 4.Mal können wir den Auitor Stephan Hähnel in unserem Buchhaus begrüßen. Auch seine neuen Mordsgeschichten werden uns garantiert wieder in Atem halten. .

Mittwoch, 21.11.2018 im Buchhaus Lange, Am Markt 16 Pasewalk

Beginn: 19.30

Eintritt: 10 €

Vorschau

PETER BAUSE LIEST MÄRCHEN ...

PETER BAUSE LIEST MÄRCHEN ...

PETER BAUSE LIEST MÄRCHEN VON JOCHEN PETERSDORF - Rotkäppchen muss lernen, dass Beziehungen wichtig sind. Des Fischers Frau blickt neidisch über den Gartenzaun, die Bremer Stadtmusikanten wollen zum Arbeiten in den Westen, und von den Geißlein gibt es nur noch fünf, die sich hüten, dem Herrn Wolf von der Treuhand die Tür zu öffnen. Weihnachten ohne ein Märchen von Jochen Petersdorf ist wie Winter ohne Schnee. Viele Jahre fing er mit seinen modernen Märchen die Stimmung im Lande ein und lieferte erstklassige Satire– die besten Märchen, gelesen von Peter Bause.

SONNTAG, 9.Dezember 2018 Beginn: 16 Uhr, Einlass: 15.30 Uhr

Preis: Kartenpreis 15€

Veranstaltungsort: Kulturforum Historisches U

Veranstalter: “Freunde und Förderer des Gymnasiums 1908 e.V” und das Buchhaus Lange

Vorschau

“FEINKOST” von Uwe Steimle

“FEINKOST” von Uwe Steimle

FeinKOST – Steimles sämtliche gesammelten Werke Kinder wie die Zeit verweht. Und Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunder, wenn uns Uwe Steimle nun einlädt, nach 25 Jahren, Revue spazieren zu lassen! Egal ob als Hobbyornithologe, Günther Zischong oder als E.H. Immer ist es ein Mensch, der im Kabarettisten steckt. Ostalgie als Heimatstunde ist garne FOUrschbar. Unberechenbar, schwierig, ein Querulant? Das sind ab jetzt Tugenden! Und: lieber schwierig, ….. als schmierig. 25 Jahre Uwe Steimle auf der Bühne. Das ist kein Rest off – das wird Feinkost.

Sonntag 20.Januar 2019 16.00 Uhr

Preis: Kartenpreis: 22-€

Veranstaltungsort: KULTURFORUM HISTORISCHES U

Veranstalter: Freunde und Förderer des Gymnasiums 1908 e.V. und Buchhaus Lange